Ihre SDB-Software im Internet

Verwaltung und Erstellung von Online-Sicherheitsdatenblättern.

Abonnement

Lösung im Saas-Modus. In einem personalisierten Bereich ermöglicht diese Lösung die Verwaltung einer unbegrenzten Produktdatenbank und die Erstellung von SDB in 35 Sprachen (2 Sprachen für die Standardlizenz).
Es hat auch den Vorteil, dass die Historie aller vorherigen Versionen beibehalten wird. Software-Updates erfolgen automatisch, aber der Benutzer behält das Recht, regulatorische Updates durchzuführen.
Wie bei der PC-Lösung kann die Lizenz auf internationale Vorschriften (GHS US, GB, GHS, GHS CN…) und andere Module wie PCN für Meldungen an die Giftzentrale der Echa oder das Modul Detergent für die Berechnung der spezifischen Kennzeichnung von Reinigungsmitteln erweitert werden.
SDB und Etiketten können als Word oder PDF ausgedruckt werden.

Abonnement mit 3-jähriger Bindung: 1635€ im ersten Jahr, dann 1270€ in den folgenden Jahren (für die Standardlösung, die 1 Vorschrift und die Möglichkeit, SDB in 2 Sprachen zu erstellen, beinhaltet).

Unverbindliches Angebot für 6 verlängerbare Monate: 900€ mit möglicher späterer Reaktivierung der Lizenz mit Wiederherstellung ihrer Produktdatenbank.

Unsere Stärken

EFFEKTIV

Reduzierte Eingabe durch Suche nach Inhaltsstoffen in mehrsprachigen Stoffdatenbanken (Anhang VI)

Expert

Berechnung der GHS-CLP-Einstufung anhand der Konzentration gefährlicher Inhaltsstoffe und der toxikologischen Informationen

WIRTSCHAFTLICH

Erste Low-Cost-Software für SDB (Sicherheitsdatenblätter)

IMMER AkTuell

Online-Regulierungsüberwachung und Online-Aktualisierung durch automatische Verbindung zum Webservice von LogicSDS

Mit unserer SDB-Software können Sie Sicherheitsdatenblätter in 35 Sprachen erstellen und verwalten. Es ist in der Lage, Sicherheitsdatenblätter in GHS CLP, GHS US und GHS UN fachmännisch und autonom zu erstellen. Es umfasst optionale Module wie ein Detergenzienmodul und ein PCN-Modul für die Meldung an die Giftnotrufzentrale der ECHA.

LogicSDS ermöglicht es dem Benutzer, seine eigenen Formeln zu erstellen und zu verwalten. Es ist zudem möglich mehrere Unternehmen zu verwalten. Sie enthält die Chemikaliendatenbank "Anhang VI", die Liste der harmonisierten Stoffe im Zusammenhang mit der CLP-Verordnung, Anhang 14 der verbotenen Stoffe, Anhang 17 der kontrollierten Stoffe und die Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe. Es ermöglicht auch den Abruf von Gefahreninformationen zu mehr als 200.000 Stoffen, die von der ECHA inventarisiert wurden.

Unser PCN-Modul macht es einfach, mit nur wenigen Klicks Meldungen an die Giftnotrufzentrale der ECHA zu senden. Die für die Deklaration notwendigen Informationen werden automatisch aus den Angaben im Sicherheitsdatenblatt abgerufen. LogicSDS generiert automatisch eine XML-Datei, die der von der IUCLID-Plattform generierten Datei ähnelt. Darüber hinaus wird der Benutzer bei fehlenden Informationen automatisch informiert.

Das spezifische Modul "Detergenzien" ermöglicht es, die obligatorischen Informationen des Sicherheitsdatenblatts und die spezifische Kennzeichnung gemäß der Detergenzienverordnung 628/2004 zu berechnen. LogicSDS bietet auch ein Zusatzmodul an, um die Mengen der Produkte zu verwalten, die an verschiedenen Arbeitsplätzen verwendet werden.